Heimat erleben

Natur und Geschichte live

Wir laden Schülerinnen und Schüler der Grundschule ein, die Natur und die Geschichte ihrer Heimat Kraichgau kennen zu lernen.

Start der Exkursion ist der Bahnhof in Kraichtal-Gochsheim. Hier wird die Klasse zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt. Ein Teil der SchülerInnen geht mit Frau Wick am Kraichbach entlang direkt zum Museum im Graf-Eberstein-Schloss.

Auf historischer Ebene befassen wir uns hier mit der Geschichte des Schlosses und dem Thema Rittertum. Unter anderem können die SchülerInnen das Leben von damals in historischen Kostümen nacherleben. Abschließend gestalten wir im Atelier unsere eigenen Wappen.

Der zweite Teil der Schüler-/innen macht sich mit Frau Ernst auf, um die Natur zu erkunden. Die Lebensräume Hohlweg und Streuobstwiese haben so einiges zu bieten. Auch das „Wasser“ wird uns immer wieder begegnen. Nach etwa zwei Stunden werden sich die beiden Gruppen zu einem Picknick am Kraichbach treffen.

Nach der Picknick Pause werden die Gruppen getauscht, so dass am Ende der Exkursion jedes Kind im Schloss und in der Natur war.  

Die Exkursion dauert insgesamt etwa 5 Stunden.

Pro Klasse sind zwei Begleitpersonen erforderlich. Die Verpflegung für das Picknick ist von den Teilnehmern mitzubringen. Picknickdecken werden zur Verfügung gestellt.

Bei schlechtem Wetter kann das Picknick ins Trockene verlegt werden. Auch ist es möglich, dass eine Exkursion wegen schlechtem Wetter verlegt wird.

Die Kosten betragen 250,-- € für eine Klasse bis 34 Schüler. Andere Preise und Gruppengrößen sind auf Anfrage möglich.

Für Sie da

Kraichgau-Guide Anita Ernst

Seestrasse 13
76703 Kraichtal-Gochsheim
Tel. 07258-5624
Mobil 01577 35 29 639
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns